Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Die Anmeldung verpflichtet zur Leistung des vereinbarten Honorars. Für versäumte Unterrichtsstunden durch den Teilnehmer besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bzw. Ermäßigung des Kurshonorars.
Falls die Teilnahme am Kursus nicht mehr möglich ist, kann eine Gutschrift für einen später laufenden Kurs erfolgen. Diese Gutschrift ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Geschäftliche Verpflichtungen, Arbeits- oder Geschäftsreisen, Urlaub oder fehlende Kinderbetreuung können nicht als zwingender Grund anerkannt werden.

§2 Versäumte Stunden können nur bei vorhandener Kapazität in Parallelkursen nachgeholt werden. Dazu ist Rücksprache mit salsa-energy erforderlich

§3 Die Kursgebühren sind in den aktuellen Kursprogrammen aufgeführt. Die Preise beinhalten die zur Zeit gültige MwSt. sowie GEMA Gebühren.

§4 Die wöchentlichen Kurse finden ganzjährig statt. In den Schulferien und an den gesetzlichen Feiertagen findet regulär kein Unterricht statt. Die Tanzschule behält sich vor, die Unterrichtskraft und den Unterrichtssaal aus organisatorischen Gründen zu wechseln.

§5 Der Aufenthalt in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr.

§6 Personen, die sich einzeln zu einem Kurs angemeldet haben, haben keinen Anspruch auf einen bestimmten Tanzpartner.

§7 Aus zwingenden Gründen, z. B. Absage von Teilnehmern vor Kursbeginn, Erkrankung des Tanzlehrers, können Tanzkreise oder Kurse zusammengelegt werden. Wir behalten uns vor, Kurse bei niedriger Belegungszahl abzusagen.

§8 Die Weitergabe der in den Tanzkursen erlernten Schritte und Folgen ist ausdrücklich nicht gestattet. Dies gilt auch für die Weitergabe an Kursteilnehmer aus niedrigeren, anderen oder höheren Kursstufen. Die Tanzschule behält sich Regressansprüche vor.

§9 In der Tanzschule salsa-energy und deren Veranstaltungen werden gelegentlich Fotoaufnahmen getätigt. Durch das Betreten unserer Räumlichkeiten werden diese ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben.

§10 Mit Betreten unserer Räume und Kursorte sowie mit Unterzeichung eines Anmeldeformulars in schriftlicher oder elektronischer Form (Internet) werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.